Verfasst von: Ute Jung - Stempelspaß in Jever | 7. Januar, 2021

Baby-Minialbum mit dem neuen Stempelset „Verspieltes zur Geburt“

(Werbung) Ein Minialbum ist immer eine nette und persönliche Geschenkidee, auch zur Geburt eines neuen Erdenbürgers. Heute zeige ich Euch ein ganz einfaches Minialbum, welches ich mit dem Stempelset „Verspieltes zur Geburt“ gestaltet habe.

Es ist nur aus einem farbigen und einem weißen Bogen 12″x12″ Farbkarton und ein paar Reststücken gestaltet.

Für die Aufleger habe ich gewellte Rechtecke aus den Stanzformen „So hübsch bestickt“ verwendet. Diese haben neben dem gewellten Rand auch noch gleich eine nette Ziernaht.

„Verspieltes zur Geburt“, das neue Stempelset aus dem Minikatalog Januar-Juni 2021

Klappt man das Album auf, sieht es so aus:

Die niedlichen selbstklebenden Pailetten aus dem Hauptkatalog blinken einem entgegen.

Zieht man an dem Band auf der rechten Seite, kommt ein Einleger zum Vorschein:

Metallic-Geschenkband in Kirschblüte, im Minikatalog auf Seite 11 zu finden

Das komplette Album ist nur in einer Stempelfarbe gestaltet. Manchmal ist weniger mehr.

Verpackt kann es als kleines Geschenk dann so aussehen:

Mit der Stanze „Gewellter Anhänger“ ist schnell das passende Etikett gezaubert. Für den Glückwunsch habe ich die Stanze „Klassisches Etikett“ verwendet.

Die passenden Produkte könnt Ihr natürlich gerne bei mir bestellen.

Liebe Grüße

Ute


Kategorien