Verfasst von: Ute Jung - Stempelspaß in Jever | 4. August, 2019

Stampin‘ Up! Motivklebeband „Blüten der Erinnerung“

Heute zeige ich Euch eine Karte mit einer Blüte, die mit dem „Besonderen Motivklebeband Blüten der Erinnerung“ gestaltet ist:

Blüte aus dem" Besonderen Motivklebeband Blüten der Erinnerung"

Blüte aus dem“ Besonderen Motivklebeband Blüten der Erinnerung“

Die einzelnen Blütenblätter lassen sich zu einer Blüte zusammensetzen.

Sie kleben flächig. Die oberen Blütenblätter habe ich deshalb auf der Rückseite mit etwas Puder betupft, damit sie etwas erhaben bleiben.

Die Mitte der Blüte ist ein Designer-Akzent in Kupfer. Diesen findet Ihr im Stampin‘ Up! Hauptkatalog auf Seite 178.

Um das Kupfer wieder aufzunehmen, sind auch die Blätter mit den Stanzformen „Magnolienblüten“ aus Metallic-Folienpapier in Kufer gestanzt.

Hier noch einmal die Blüte aus der Nähe

Die Grundkarte ist mit dem Hintergrundstempel „Birch“ in Savanne bestempelt. Für die obere Hälfte kam das Designerpapier „Blüten der Erinnerung“ zum Einsatz.

Darauf habe ich mit dem 2. Motivklebeband aus dieser Serie gearbeitet, bevor ich den Spruch aus dem Stempelset „Jahr voller Grüße“ aufgeklebt habe.

Der Spruch und auch das unterlegte Rechteck sind mit den Stanzformen „Bestickte Rechtecke“ geschnitten, ein tolles Set mit vielen verschiedenen Größen von Rechtecken, die viele Möglichkeiten bieten.

Ihr möchtet mehr über die schönen Stampin‘ Up! Produkte erfahren? Dann meldet Euch gerne bei mir.

Am 14. September veranstalte ich einen Kreativtag in der Jugendherberge Jever. Dort könnt Ihr unter Anleitung die tollen Produkte einmal kennenlernen. Es wird schon zum Thema Weihnachten gebastelt. Noch sind Plätze frei!

Liebe Grüße

Ute


Kategorien