Verfasst von: Ute Jung - Stempelspaß in Jever | 19. Oktober, 2017

Herbstliche Karte mit Struktur-Paste

Mit dieser Karte habe ich meinen Kundinnen bei einer Stempelparty die Struktur-Paste vorgestellt. Sie lässt sich gut verarbeiten und trocknet recht schnell, sodass gleich weitergearbeitet werden kann.

Die Paste ist weiß, kann aber mit jeder beliebigen Stempelfarbe (Nachfüller) eingefärbt werden.

Wichtig ist, dass man sie wieder schnell verschließt, da sie sonst austrocknet. Ich knülle noch immer Frischhaltefolie in die Dose, damit nicht zu viel Luft darin ist.

Herbstliche Karte mit Struktur-Paste

Herbstliche Karte mit Struktur-Paste

Eine Dekoschablone („Muster-Mix“) wird auf das Papier gelegt und anschließend die eingefärbte Paste mit einer Künstlerspachtel aufgetragen. Es entsteht ein toller 3D-Effekt.

Herbstliche Karte mit Strukturpaste

Herbstliche Karte mit Strukturpaste

Dekoriert habe ich die Karte mit dem Stempelset „Herbstanfang“ und der passenden Stanze „Blätterzweig“.

Die Stanze „Sonne“ kam für die Blüte zum Einsatz.

Liebe Grüße

Ute

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: