Verfasst von: Ute Jung - Stempelspaß in Jever | 23. Mai, 2014

Von einer wunderschönen Reise zurück

Jetzt kann ich es ja schreiben: Auch ich war auf der Stampin‘ Up! Reise in der Karibik. Wir hatten sogar noch 10 Tage Urlaub privat vorab gebucht. Ich wollte meinem Sohn sowie Haus und Hof nur keine ungebetenen Gäste einladen und habe deshalb vorher nichts davon erwähnt.

Endlich komme ich dazu, wieder einen Beitrag zu schreiben. Letzte Woche war ich erst einmal mit der Vorbereitung meines Kreativtages beschäftigt. Außerdem wartete gleich wieder der tägliche Wahnsinn wie Haushalt, Garten, Geschäft … .

Wir hatten traumhafte Tage auf der „Allure of the Seas“.

An Deck der Allure vor dem Auslaufen im Hafen von Fort Lauderdale

An Deck der „Allure“ vor dem Auslaufen im Hafen von Fort Lauderdale

"Allure of the Seas" vor Haiti

„Allure of the Seas“ vor Haiti

Im Konferenzbereich auf dem Schiff hatte Stampin‘ Up! einen Raum angemietet. Er war als täglicher Treffpunkt für alle Stampin‘ Up! Demonstratoren geöffnet. Dort fand immer ein reger Austausch mit Demonstratoren aus aller Welt und den Leuten vom Stampin‘ Up! Home Office statt. Neue Freundschaften wurden geknüpft.

Treffpunkt Stampin' Up!

Treffpunkt Stampin‘ Up!

Sarah und Cheryl Es war schön mit Euch! I made new friends! I am so happy to know you!

Sarah und Cheryl
Es war schön mit Euch!
I made new friends! I am so happy to know you!

Dort konnten wir schon einmal die neuen Designerpapiere bestaunen.

Die neuen Designerpapiere

Die neuen Designerpapiere

Die neuen Designerpapiere

Die neuen Designerpapiere

Etwas zerzaust, nach einem Tag auf dem Pooldeck, habe ich Shelli und Sterling im „Hospitalityroom“ getroffen.

Mit Shelli und Sterling

Mit Shelli und Sterling

Natürlich wurden auch wieder fleißig Ideen getauscht. Hier die ersten Swaps, die ich erhalten habe:

Teil 1 der schönen Swaps, die ich erhalten habe

Teil 1 der schönen Swaps, die ich erhalten habe

Teil 2 der schönen Swaps, die ich erhalten habe

Teil 2 der schönen Swaps, die ich erhalten habe

Liebe Grüße

Ute

Advertisements

Responses

  1. Liebe Ute,
    es hat mich sehr gefreut, Dich auf dem Schiff kennengerlernt zu haben und möchte mich noch ein mal ganz, ganz herzlich für den tollen Tag in Mexiko bedanken. Ich freue mich auf ein Wiedersehen.
    Liebe Grüße
    Moni

  2. Hallo Monika,
    auch mich hat es sehr gefreut. Ich schick Dir die Tage mal die Bilder die ich von Dir in der Hängematte geschossen habe.
    Bis bald
    Ute


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: