Verfasst von: Ute Jung - Stempelspaß in Jever | 16. November, 2013

Gutschein- oder Geldverpackung mit der Stampin‘ Up! Thinlits Form „Etikett“

Diese Karte war Teil meines letzten Workshops. Die Teilnehmer durften die neuen Thinlits Formen ausprobieren. Ich habe sie für das Innere der Karte benutzt. Außen habe ich die Prägeform „Schönschrift“ verwendet und wieder mein Lieblingsstempel aus dem Set „Auf die Geschenke fertig los“.

Geldschein oder Gutscheinverpackung<br>gestaltet mit der Thinlits Form "Etikett"

Geldschein oder Gutscheinverpackung
gestaltet mit der Thinlits Form „Etikett“

Schaut doch mal rein, es ist schön Platz für einen Gutschein im Scheckkartenformat oder natürlich auch einen Geldschein. Er wird einfach in die Tasche vor dem „Erfüll Dir zum Fest einen kleinen Wunsch“ gesteckt. Dieser Stempel ist ein einzelner Stempel aus den Herbst-/Winterkatalog und heißt „Wunscherfüller“. Nimmt man das „zum Fest“ weg (durch Überkleben, oder indem man den Stempel einfach mit der Schere in Teile schneidet und dann einzeln benutzt), passt er das ganze Jahr über.

Innenteil mit der Thinlits Form "Etikett"

Innenteil mit der Thinlits Form „Etikett“

Die Sterne sind aus dem Hauptkatalog. Das Set heißt „Simply Stars“. Auf die Karte im Hintergrund kann man seine persönlichen Grüße schreiben.

Innenseite der Geldgeschenkkarte

Innenseite der Geldgeschenkkarte

Liebe Grüße

Ute

Advertisements

Responses

  1. Servus!

    Danke für diese nette Idee! Sieht großartig aus!

    VG Sandra


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: