Verfasst von: Ute Jung - Stempelspaß in Jever | 17. Juni, 2012

Mein Swap für Wien

Dieses „Starterset“ für Wien habe ich als Swap gleich 28x gebastelt. Da sich in den letzen Wochen viel um das Starterset für neue Demonstratoren gedreht hat, denn das Einsteigen als Demonstrator bei Stampin‘ Up! ist jetzt noch interessanter geworden, dachte ich mir ein Starterset für uns in Wien wäre doch auch nicht schlecht. Mit viel Mühe habe ich mit Hilfe der Wimpelduostanze den Wiener Prater nachgearbeitet, was man hoffentlich erkennen kann.

Im Inneren befindet sich eine Packung „Wiener Melange“ und 2 Manner Schnitten, die  von der Firma Manner in Wien hergestellt werden. Für die Einstecktasche für den Kaffee habe ich die Framelitsformen „Rahmenkollektion“ aus dem aktuellen Sommerminikatalog verwendet. Zu diesen gibt es natürlich die passenden Stempel . Das Stempelset heißt „Nostalgisch gerahmt“ und ist auch im Sommerminikatalog 2012 zu finden. Mit den Edgelits Formen habe ich die Rundung in die Tasche für die Manner Schnitten mit Hilfe der Big Shot Maschine gestanzt. So sieht das ganze noch etwas schicker aus. Als Grundfarben habe ich aus den Incolor Farben 2011-2013 Petrol und Aquamarin gewählt. Verschlossen habe ich die Tasche mit einer Designerklammer in Petrol und der Kordel, ebenfalls in Weiß und Petrol.

 

Liebe Grüße

Ute


Kategorien