Verfasst von: Ute Jung - Stempelspaß in Jever | 23. April, 2012

Mein Namensschild für Frankfurt ………..

schlicht und ergreifend, rein nach dem Motto: “ Weniger ist manchmal mehr“. Dieses neue Designerpapier aus dem Sommerminikatalog “ Voller Nostalgie“ hat genau meine Farben und für Hintergründe mit Schriftzug bin ich immer zu haben. Meinen Namen habe ich mit dem Drucker in der passenden Farbe ausgedruckt und  mit einem mit Hilfe der Framelits Formen “ Rahmenkollektion“ in Safrangelb umrandet. Ein kleiner Schmetterling mit Perle und das Namensschild war schon fertig.

 

Liebe Grüße

Ute

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: