Verfasst von: Ute Jung - Stempelspaß in Jever | 10. August, 2010

Neue Nachbarn!

Wir haben neue Nachbarn in unserer Straße. Zu diesem Anlass, habe ich diese Karte gebastelt.

Sie ist mit Hilfe eines Stempelrades gestaltet. Das tolle an den Stempelrädern ist, dass man sie mit Hilfe einer Katusche immer wieder mit Farbe benetzt, während ich mit einem Stempelkissen nur eine Umdrehung des Rades weit komme. Dann lässt die Farbe nach und ein Ansetzen ohne Absatz ist unmöglich.

Das Rad heißt: Good Neighborhood. Ich habe es auf vanillefarbenen Farbkarton gerollt. Ein Haus davon, habe ich ausgeschnitten und mit Hilfe des Mischstiftes und den Watercolor Crayons ausgemalt. Auch die Wolken sind ebenfalls ausgemalt. Das Haus habe ich mit Hilfe der Stampin Dimentionals aufgekebt. Es gibt dadurch einen schönen 3D Effekt.

Liebe Grüße

Ute

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: