Verfasst von: Ute Jung - Stempelspaß in Jever | 14. März, 2010

Konfirmationskarte mit „Segenswünsche“

Heute zeige ich Euch eine Konfirmationskarte für ein Mädchen. In der Farbe „Aubergine“ habe ich das Kreuz aus dem Stempelset „Segenswünsche“ und die Gräser aus dem Stempelset „Schattenbilder“ auf flüsterweißen Farbkarton gestempelt. Der getupfte Rand ist mit einem Schwamm gestaltet. Die Gräser sind ebenfalls Ton in Ton auf die auberginefarbene Karte gestempelt. Leider ist es auf dem Bild fast nicht zu erkennen.
Aus der Packung besonderes Papier “ Braut“ habe ich das Papier mit den Schwüngen gewählt und an das obere Ende der Karte geklebt.
Der Spruch “ Zur Konfirmation“ stammt ebenfalls aus dem Set: „Segemswünsche“. Ihn habe ich mit der Stanze: „großes Oval“ ausgestanzt und mit einem Stanzteil „gewelltes Oval“ aus dem „Braut“ Papier unterlegt. Ein schmales weißes, geripptes Geschenkband dient als kleine Schlaufe und ist an dem Oval befestigt.

Advertisements

Responses

  1. Hallo Ute,
    vielen Dank für die Inspiration! Zuerst hatte ich ja keine gute Idee, wie ich eine Karte für die Konfirmation gestalten soll, aber dank deiner Karte, ging das ganz schnell. Das Ergebnis findest du auf meinem Blog.
    Liebe Grüße
    Wiebke


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: