Verfasst von: Ute Jung - Stempelspaß in Jever | 16. Januar, 2009

Stampin‘ Up! Naschkatze

In diesen Muffin könnte ich jetzt gerade hineinbeißen! Hinter mir liegt eine anstrengende Woche und noch immer bin ich nicht richtig fit!
Aber ich freue mich auf die lieben netten Leute die morgen zu meinem Workshop kommen.
Wir basteln auch wieder richtig schöne Karten, lasst Euch überraschen.
Aber jetzt zurück zu dieser Karte.

Naschkatze 1

Wie schon gesagt, stammt dieser Kuchen aus dem Stempelset: Naschkatze. Der kleine Muffin ist ebenfalls aus diesem Set. Ich habe nur die Kontur des obersten Muffin der 3-stöckigen Torte mit den Stampin Write Markern angemalt und aufgestempelt.
Ebenfalls mit den Markern habe ich die Kuchen dann ausgemalt.
Die Farben sind passend zum Designerpapier gewählt. Dieses stammt aus dem Sortiment: Junior Team.
Die kleine Torte ist mit dem 3/4 inch Kreisstanzer ausgestanzt, die größeren Kreise dann mit 1 und 1 1/4 inch.
Stanzen bringt richtig Spaß, denn so könnte man die Kreise nie von Hand ausschneiden. Die Stanzen von Stampin‘ Up funktionieren auch richtig gut. Durch den Hebel benötigt man kaum Kraft. Einfach genial!!!
Der Spruch ist auf ein aus flüsterweißem Farbkarton ausgestanztes „rundes Etikett“ gestempelt. Das runde Etikett habe ich ebenfalls in hellblau gestanzt und das weiße Etikett damit unterlegt. Dann hieß es nur noch zusammenkleben und schon war die Karte fertig!


Kategorien