Verfasst von: Ute Jung - Stempelspaß in Jever | 21. November, 2008

Schnittmuster für die weihnachtliche Pralinenschachtel

Weihnachtliches Pralinenschächtelchen 1

Hier ist das Schnittmuster für die weihnachtliche Pralinenschachtel. Ich habe zunächst den Umriss auf das Stampin‘ Up Designerpapier übertragen und ausgeschnitten. Dann habe ich mit einer dünnen Nadel mir die Ecken des mittleren Quadrates ( was nachher den Boden ergibt) markiert und die entsprechenden Linien von den Ecken zu den jeweiligen Punkten gefalzt (siehe Falzlinien auf dem Schnittmuster).
Danach werden die entsprechenden Löcher gestanzt ( ebenfalls auf dem Schnittmuster erkennbar) und die Schachtel mit kleinen Klammern fixiert.
Der kleine Tannenbaum ist mit Hilfe des muschelförmigen Kreisstanzer hergestellt. Es werden „Kuchenstücke“ mit 2,3,4 und 5 Wellen geschnitten und übereinander geklebt.
Den kleinen goldenen Stern habe ich ebenfalls ausgestanzt.

Schnittmuster Pralinenschachtel


Kategorien